Winterkonzert

Samstag, 15. Februar 2020, 18:00 Uhr Temnitzkirche

„Unheimliche Geschichten“
ein Stummfilmabend mit Live Musik

In einem Buchantiquariat erwachen um Mitternacht aus drei großen Gemälden der Teufel, der Tod und eine Dirne. Sie erzählen sich fünf unheimliche Geschichten… Mit „Unheimliche Geschichten“, schuf Richard Oswald vor genau 100 Jahren das Genre des Gruselfilms. Bis dahin unbekannte Effekte, wie fotografische Trickaufnahmen, Überblendungen waren neu in der Filmkunst. Die fünf Geschichten sind auch die ersten filmischen Literaturadaptionen: z.B. «Die schwarze Katze» von Edgar Allan Poe und »Der Selbstmörderklub« von Robert Louis Stevenson. Durch eine Rahmenhandlung sind sie miteinander verknüpft und werden von drei damals berühmten Schauspielern Reinhold Schünzel, Conrad Veidt und Anita Berber gespielt.
Für Akkordeonist Felix Kroll ist das ein großartiger und besonderer Film, der im Gegensatz zu anderen Stummfilmen nur selten auf der Leinwand zu sehen ist. Das war für ihn ein besonderer Reiz Musik dazu zu erfinden. Das Akkordeon sei dafür bestens geeignet. Es „atmet“ und man kann unheimliche Töne spielen sagt Felix Kroll. Das Instrument ersetzt das Orchester und durch elektronische Effekte – vom Akkordeonisten ebenfalls live eingespielt – entstehen Verfremdungen, werden Interaktionen mit den Darstellern im Film möglich. Schaurig klangintensiv und virtuos ist das alles. Bisher hat Felix Kroll die „Unheimlichen Geschichten“ nur einmal live begleitet – im Freilichtkino von Berlin-Friedrichshagen. In Netzeband fällt nun sozusagen die 2. Klappe.

 

Tickets: tourist-information-rheinsberg.de
033931 34 94 0
12 Euro, ermäßigt 10 Euro

Tickets online: https://theatersommer-netzeband.reservix.de/events

Osterkonzert

Samstag, 11. April 2020, 17:00 Uhr Temnitzkirche

„Danses exotiques“
Ein Kammermusikkonzert mit Musik aus Südamerika, Spanien und Frankreich

Mit dem Duo Yuki Inagawa, Klavier und Sabina Matthus-Bebie, Klarinette/Bassklarinette und Saxophon

Tickets: tourist-information-rheinsberg.de
033931 34 94 0
Vorverkauf 20 Euro, ermäßigt 15 Euro
Abendkasse 22 Euro, ermäßigt 17 Euro

Tickets online: https://theatersommer-netzeband.reservix.de/events

Klarinettenfestival „Carte Blanche VI“

Freitag, 8. Mai 2020, 19:30 Uhr
Samstag 9. Mai 19:00 Uhr (2 Konzerte)

„A DUE“
Das Klarinettenfestival Carte blanche VI steht in 2020 unter dem Motto „A due – zu zweit“. Das Festival präsentiert unterschiedliche Duo-Besetzungen, sowohl für zwei Bassklarinetten, als auch Klarinette – Akkordeon und Klarinette – präpariertes Klavier. Dadurch entsteht ein abwechslungsreiches Erlebnis an Klangfarben, Stimmungen und Möglichkeiten.

Tickets: tourist-information-rheinsberg.de
033931 34 94 0
Vorverkauf 20 Euro, ermäßigt 15 Euro
Abendkasse 22 Euro, ermäßigt 17 Euro

Tickets online: https://theatersommer-netzeband.reservix.de/events