Saison 2018

UNTER DEM MILCHWALD

Von Dylan Thomas

Idee & Inszenierung: Jürgen Heidenreich†
Wiederaufnahme: Susanne Moehrcke
Technische Direktion und Lichtdesign: Marc Hermann

Das Kultstück des Theatersommers gibt wieder den Auftakt zur Saison. 53 überlebensgroße Figuren machen den simplen Alltag einfacher Leute mit ihren Sorgen, Hoffnungen und Wünschen erlebbar – unter den uralten Bäumen im Gutspark.

DER SCHLAUE URFIN UND SEINE HOLZSOLDATEN

Frei nach dem Buch von A. M. Wolkow

Fassung / Inszenierung: Christine Hofer
Bühne: Dirk Seesemann
Technische Direktion und Lichtdesign: Marc Hermann

„Der schlaue Urfin …“ ist die Fortsetzung des Erfolgsstücks „Der Zauberer der Smaragdenstadt“. Erneut reist die Hauptfigur (Elli) ins Zauberland und erlebt neue, gefährliche und spannende Abenteuer.

DER GEIZIGE

Komödie von Molière

Fassung / Inszenierung: Christine Hofer
Masken / Bühne: Dirk Seesemann
Technische Direktion und Lichtdesign: Marc Hermann

Schon 1668 zeichnete Moliere in seiner Komödie „Der Geizige“ ein bitterböses Bild davon, wie sich Menschen in ihrem Denken, ihrem Handeln und in der Liebe maßgelblich der politischen Ökonomie und ihre Schuldsystemen unterwerfen.

Klarinettenfestival "Carte blanche"

Projektleitung & Programmgestaltung:
Sabina Matthus-Bébié

Die Temnitzkirche wird zu einem unkonventionellen Konzertraum. Musiker lassen sich von einem ungewöhnlichen Ort inspirieren, das Publikum ist neugierig auf Neues, Außergewöhnliches. Das Thema in diesem Jahr: Insel – Inspiration – Isolation.