Er kommt! Der Theatersommer 2020

          Sie wollen Theater wieder live erleben? Wir wollen es Ihnen bieten! Unter freiem  Himmel im Netzebander Gutspark, der in seiner Weite die notwendigen Corona-Abstandsregeln        einhalten lässt. Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung wird am 1. August die Premiere „Bluthochzeit“ stattfinden. „Aschenbrödel“ spielen wir vom 30. August bis 27. September.


UNTER DEM MILCHWALD

Das Traditionsstück von Dylan Thomas
Verschoben ins nächste Jahr

Idee/Inszenierung: Jürgen Heidenreich†
Am 19. Juni sollte unser Traditionstück wieder den Theatersommer eröffnen. Die Corona-Krise läßt diesen frühen Termin jedoch nicht zu.

Aber wir versichern Ihnen schon heute, dass Sie den „Milchwald“ am 18./19., und am 25./26. Juni 2021 wieder erleben können.
Karten behalten ihre Gültigkeit!

 

 

 


Aschenbrödel

Theaterspektakel für die ganze Familie
ÄNDERUNG! Neue Termine

Fassung / Inszenierung: Axel Poike
Unser Aschenbrödel – gespielt von Daria Monciu – ist selbstbewußt und im besten Sinne emanzipiert. Sie reitet und jagt wie ein Junge. Sie ist frech und vor allem: Sie hat Humor! Und sie bekommt den Prinzen!

Premiere: Sonntag, 30. August 2020
15 Uhr (bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit)
Weitere Aufführungen: Sonntag,  6., 13., 20., 27. September; 11 Uhr und 15 Uhr
Tickets


Bluthochzeit

Von Federico Garcia Lorca
ÄNDERUNG! Premiere am 1. August

Inszenierung: Herbert Olschok
Lorcas „Bluthochzeit“ thematisiert die Zwänge einer archaischen und sittenstrengen Gesellschaft, fügt sich ein in die Netzebander Produktionen gesellschaftlich-engagierten Theaters..

Premiere: Samstag, 1. August 2020
20:30 Uhr (bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit)
Weitere Aufführungen: 7.,  8., 14., 15., 21., 22., 28., 29. August; 20:30 Uhr
Tickets


"Carte Blanche"
im November

Das Klarinettenfestival „Carte blanche“ – ursprünglich für den 8. / 9. Mai vorgesehen, ist nun für den 20. / 21. November geplant.

Tickets