ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN KARTENVERKAUF DES THEATERSOMMERS NETZEBAND

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Theatersommer Netzeband (Träger: Förderverein Temnitzkirche Netzeband e.V.) und den Besuchern. Sie sind Bestandteil des Vertrages über den Erwerb von Eintrittskarten.

1. Kartenreservierung / Kauf

1.1. Karten können telefonisch, per E-Mail, online, in Vorverkaufstellen oder an der Tages- bzw. Abendkasse erworben werden.

1.2. Die Abend- bzw. Tageskasse öffnet 1 Stunde vor Vorstellunsgbeginn.

1.3. Die Tourist-Information Rheinsberg ist der Service-Partner des Theatersommers für den Kartenvorverkauf und den Verkauf von Geschenk-Gutscheinen.

1.4. Die Tourist-Information Rheinsberg nimmt Karten-Vorbestellungen ab dem Zeitpunkt an, ab dem der Spielplan für die folgende Saison bekannt gegeben ist. Bestellungen für den Sommer 2012 werden ab Februar und dann innerhalb von vier Wochen bearbeitet. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag innerhalb von vierzehn Tagen zu überweisen. Nach Eingang der Zahlung erfolgt die Übersendung der Eintrittskarten. Es wird dafür eine Versandkostenpauschale von 2,50 € erhoben. Hat der Kunde die Karten innerhalb der angegebenen Frist nicht bezahlt, gehen die Karten automatisch wieder in den freien Verkauf.

1.5. Im Ticketpreis sind 7% Mehrwertsteuer sowie die Systemgebühr erhalten. Die Verkaufsgebühr beträgt 10% je Karte.

1.6. Die Bezahlung der online bestellten Karten kann mit Kreditkarte oder per Lastschrift erfolgen. Eine Einlösung von Geschenkgutscheinen ist bei der Online-Bestellung aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

1.7. Für die Aufführung „Faust“ stehen 5 Rollstuhlfahrerplätze je Vorstellung zur Verfügung. Auf die gewünschten Rollstuhlfahrerplätze ist bei der Kartenbestellung ausdrücklich hinzuweisen.

2. Umtausch/ Rückgabe

2.1. Karten der Kategorie A garantieren im Gutspark die besten Plätze. Sie sind entsprechend gekennzeichnet. Die Karten dieser Kategorie behalten bei der Verlegung der Aufführung vom Gutspark in die Temnitzkirche auf Grund von Witterungsunbilden (Unwetter, Starkregen, Gewitter) ihre Gültigkeit. Sie werden nicht rückerstattet. In der Temnitzkirche ist die Platzkapazität beschränkt. Deshalb:

2.2. Karten der Kategorie B sind nur für die Aufführung im Gutspark gültig. Bei einer Verlegung der Aufführung in die Temnitzkirche machen Besitzer dieser Karten die Rückerstattung des Grundpreises der Karten an der Abendkasse geltend oder sie tauschen diese Karten - ebenfalls an der Abendkasse - auf einen späteren Termin um. Erfolgt der Umtausch auf eine andere Aufführungsserie mit einem höheren Grundpreis (z.B. von „Unter dem Milchwald“ zu „Faust“), so ist ein entsprechender Aufpreis zu entrichten. Diese Regelung gilt, wenn die ursprünglich gebuchte Aufführung im Gutspark nicht bzw. weniger als 60 Minuten gespielt worden ist.

3. Ermäßigungen

3.1. Frühbucher erhalten 10% Ermäßigung auf den Normalpreis bei Kauf bis 31. März 2012.

3.2. Gruppen ab 15 Personen erhalten eine Ermäßigung von 10 %, ab 30 Personen 15%.

3.3. Schüler und Studenten, Schwerbehinderte, Auszubildende, Wehrdienstleistende sowie Arbeitslosengeld-II-Empfänger erhalten bei Vorlage des entsprechenden Nachweises Karten zum ermäßigten Preis.

3.4. Familientickets für „Alice im Wunderland“ können nur über die Tourist-Information Rheinsberg und an der Abendkasse erworben werden.

3.5. Nach dem Kauf der Eintrittskarten wird keine nachträgliche Ermäßigung mehr gewährt. Ermäßigte Karten sind nicht übertragbar. Es kann pro Eintrittskarte nur eine Ermäßigung in Anspruch genommen werden.

4. Datenschutzbestimmungen

Die bei der Erstbestellung erfassten persönlichen Daten sowie spätere Änderungen der persönlichen Daten werden für die Abwicklung der Bestellung verwendet und gespeichert. Unter Abwicklung der Bestellung wird insbesondere die Durchführung von Reservierung, Buchung und Zahlung, im Falle von Postversand die Zustellung sämtlicher Unterlagen an die genannte Lieferadresse verstanden. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten für den Zweck der Zahlungsabwicklung elektronisch gespeichert und für den Versand von Spielplaninformationen zum Theatersommer Netzeband verwendet werden. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

Netzeband, Januar 2012

Förderverein Temnitzkirche e.V.
Vorsitzender