Home Tickets Spielplan Carte blanche Rückschau Synchrontheater Partner Anfahrt Impressum Linie AGB
 

Kult

Unter dem Milchwald
Von Dylan Thomas Idee und Inszenierung: Jürgen Heidenreich †

>> zum Trailer

„Under Milk Wood“ – Dylan Thomas’ Hauptwerk – entstand im walisischen Küstenort Laugharne, der im Stück zu Llaregubb wurde. Erlebbar ist der simple Alltag einfacher Leute mit ihren Sorgen, Querelen, Hoffnungen, Wünschen, Enttäuschungen. 53 überlebensgroße, expressive Figuren und bewegliche Skulpturen treten in der Netzebander Fassung des Stückes mit einfachen aber charakteristischen Masken und Kostümen auf. Ihre Bewegungen sind typisiert. Und so geben sie den „ach so anständigen“ kleinen Leuten von Llareggub mit ihren Lastern und Trieben, Träumen und Phantasien eine neue Dimension und lassen sie aus dem Alltag heraustreten. Alle, die an diesen Abenden im Netzebander „Milchwald“ dabei sind, lassen ebenfalls ihren Alltag hinter sich und treten in die Welt des Theaters ein.